Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V.

Gefangenenarbeit

Das Komitee für Grundrechte und Demokratie hat seit seiner Gründung 1980 einen Schwerpunkt zum Thema Strafvollzug. Wir beschäftigen uns inhaltlich in einer Arbeitsgruppe mit dem Thema, erarbeiten politische Stellungnahmen und veranstalten gelegentlich Hearings oder Fachtagungen. Zuletzt erschien der Dokumentationsband „Haftbedingungen in der BRD“, der für 8,- Euro bei uns bestellt werden kann. Weitere Literatur zum Thema finden Sie auf der Internet-Seite des Komitees (s.u.).

Außerdem bearbeitet ein Gefangenenbeauftragter des Komitees Briefe von Gefangenen, die sich wegen strafvollzuglicher Fragen an uns wenden.

Darüber hinaus erhalten Gefangene im Rahmen unserer Aktion „Bücher für Gefangene“ einen Buchwunsch ihrer Wahl erfüllt, solange das dafür vorgesehene jährliche Budget ausreicht.

Das Komitee nimmt Spenden für die Gefangenarbeit entgegen. Als gemeinnütziger e.V. stellen wir Spendenquittungen aus.

Komitee für Grundrechte und Demokratie, Aquinostr. 7-11, 50670 Köln,

info@grundrechtekomitee.de

www.grundrechtekomitee.de

 

Zurück